"Montessori"

Aus Maiduguri gibt es eine schöne Neuigkeit zu berichten:

Im dortigen Flüchtlingslager der EYN-Kirche hat es inzwischen einige Verbesserungen gegeben. So wohnen die meisten Flüchtlinge nun in Zelten, die UNICEF aufgebaut hat, es gibt zwei Wasserpumpen und ein Toilettenhaus. Die Männer sind auf Arbeitssuche, die größeren Kinder in der Schule (falls Unterricht stattfindet) und die Frauen und kleinen Kinder sind im Lager.

Für die Kleinen gab es bisher kein Angebot und die Mütter, viele traumatisiert, sind mit Überlebensarbeit beschäftigt. So wächst dort wieder eine Generation heran, die in der frühen Entwicklungsphase keine hilfreichen Strukturen kennenlernt und nicht gefördert wird.

Bei unserem Treffen in London hat Rebecca diese Situation ausführlich geschildert und "Widowscare e.V." hat beschlossen, da aktiv zu werden.

Nun gibt es die ersten Erfolgsmeldungen:

Rebecca ist es gelungen, einen größeren Raum in der Nähe anzumieten und zu renovieren. Sie hat Matten und Spielzeug angeschafft, zwei Erzieherinnen und eine Wirtschaftskraft eingestellt. Inzwischen sind 50 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren registriert, werden halbtags betreut und gefördert und die Mütter haben etwas mehr Luft für sich und ihre Familien.

From Maiduguri there is a nice news to report: There have been some improvements in the EYN church refugee camp there. So most of the refugees now live in tents built by UNICEF, there are two water pumps and a toilet house. The men are looking for a job, the older children in the school (if lessons take place) and the women and small children are in the camp. For the little ones there was no offer and the mothers, many traumatized, are busy with survival work. As a result, a generation is growing again that does not get to know helpful structures in the early development phase and is not supported. At our meeting in London, Rebecca has described this situation in detail and "Widowscare e.V." has decided to take action. Now there are the first success stories: Rebecca has managed to rent and renovate a larger space nearby. She has bought mats and toys, set up two educators and a caretaker. Meanwhile, 50 children between the ages of 3 and 6 are registered, cared for and supported halfday-time and the mothers have a little more air for themselves and their families.

Als Rebecca in Gurku war, hat sie auch den dortigen Montessori Kindergarten gesehen und war davon so begeistert, dass sie ihren neuen Camp Kindergarten auch "Montessori" nennt. Hoffentlich wird aus "omen" noch "nomen".

When Rebecca was in Gurku, she also saw the local Montessori kindergarten there and was so excited that she calls her new camp kindergarten "Montessori". Hopefully, "omen" will still become "nomen".

Hier ein paar erste Bilder - here some pictures

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square